Paranoides Forum

Musik, Radio-Paranoid, Radio, Infos, Diskussionen
 
StartseitePortalGalerieSuchenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Kurz-Rezension BRAINSTORM - FIRESOUL (VÖ 04.04.2014)

Nach unten 
AutorNachricht
Moonbase
Gast RJ
Gast RJ
Moonbase

Männlich
Anzahl der Beiträge : 503
Alter : 60
Ort : Krumbach (Schwaben)
Anmeldedatum : 19.03.08

Kurz-Rezension BRAINSTORM - FIRESOUL (VÖ 04.04.2014) Empty
BeitragThema: Kurz-Rezension BRAINSTORM - FIRESOUL (VÖ 04.04.2014)   Kurz-Rezension BRAINSTORM - FIRESOUL (VÖ 04.04.2014) Icon_minitimeSa 5 Apr 2014 - 16:45

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Brainstorm – Firesoul
VÖ: 04.04.2014 (AFM Records)

Entgegen der typischen Annahme "Nur das erste Album war gut" beweisen die Schwaben um den Sänger Andy B. Franck mit ihrem zehnten Album Firesoul, dass die Messlatte hoch liegt und das Feuer in der Seele noch brennt. Die Band fokussiert sich – im Gegensatz zu den letzten Alben – wieder auf Ihre Stärken: Abwechslungsreiche Tempi, rasante Gitarre und gute Vocals. Keine Frickelei, sondern straight Metal. Und Franck gefällt mir bei Brainstorm deutlich besser als früher bei Symphorce – für meinen Geschmack hat er sich deutlich entwickelt.

Das Album ist insgesamt deutlich mehr uptempo (Descendents of the Fire, Shadowseeker), enthält aber auch getragene Stücke wie den Closer ... And I Wonder und bandtypische Melodienmonster wie etwa The Chosen oder Recall the Real, die trotzdem nicht ins Balladeske abrutschen.

Stilistisch überrascht Brainstorm auch mit Firesoul nicht, dafür aber qualitativ. Sehr ordentliches Power Metal aus der Schnittmenge Iced Earth, Saxon und Vicious Rumors. Brainstorm-typisch eben, aber fein und ziemlich straight.

Die Limited Edition enthält außer einigen Beigaben (Tarotkarten, Plektron, Poster, …) noch 2 Bonus-Tracks sowie die Live-CD 12 Moments to Remember – Live at the BYH!? vom Bang Your Head-Festival am 14.07.2011. Ebenfalls hörenswert – man merkt der Band den Spaß und die Spielfreude an.

Meine Anspieltipps:
Firesoul
Recall the Real
... And I Wonder

Matthias C. Hormann (a.k.a "Moonbase")
Nach oben Nach unten
http://www.kaufen-ist-toll.de/moonbase
Admin
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5044
Alter : 59
Ort : Hamburch - Rock City ;-)
Anmeldedatum : 20.01.08

Kurz-Rezension BRAINSTORM - FIRESOUL (VÖ 04.04.2014) Empty
BeitragThema: Re: Kurz-Rezension BRAINSTORM - FIRESOUL (VÖ 04.04.2014)   Kurz-Rezension BRAINSTORM - FIRESOUL (VÖ 04.04.2014) Icon_minitimeSo 6 Apr 2014 - 17:32

Na, dann bin ich mal auf das Album gespannt! ;-) Schön be- und geschrieben Matze!

_________________
Respektiere jeden so, wie auch du respektierst werden möchtest.
Nach oben Nach unten
http://www.radio-paranoid.net
 
Kurz-Rezension BRAINSTORM - FIRESOUL (VÖ 04.04.2014)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Paranoides Forum :: Just PARANOID :: Medien-Ecke-
Gehe zu: