Paranoides Forum

Musik, Radio-Paranoid, Radio, Infos, Diskussionen
 
StartseitePortalGalerieKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Hunting4Luck
Fleiß Paranoid
Fleiß Paranoid
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 765
Alter : 52
Ort : Mannheim
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Di 25 März 2008 - 12:14

Da viele von uns ja auch auf Live-Konzis "unterwegs" sind, wäre es doch fein hier einmal die Meinungen der Einzelnen zu den besuchten Events zu lesen Wink

(..und damit ich nicht hundertfuffzigmal von Uwe darauf hingewiesen werde endlich einmal was zum *Unheilig*-Konzi zu schreiben.... Rolling Eyes ...ist schon längst passiert, aber ich kopiere es, sozusagen als Anfangsthread, nochmal hier rein *gg)

UNHEILIG ~ 13.03.2008 Live Music Hall Köln

***Sodele, nachdem Team DODI im Chat ja schon ein bisserl was erzählten... hier dann auch mal mein Eindruck von diesem, dank Dodo, unvergesslichen Abend in der Live Music Hall in Köln

Es waren einmal ... dat Doro und dat Andi, die aufbrachen um Köln zu erobern.

Das haben wir geschafft, nach 3-4 *ums Karreé* fahren hatten wir sogar ´nen Parkplatz in der Nähe der Halle (mitten im Industriegebiet Ehrenfeld, alte Werkshalle, großer Innenhof mit Kirmesbänken und Bierpilzen..hat Flair, im Sommer sicher noch mehr als am Donnerstag)

Down Below als Support spielten sogar noch als wir endlich eintrafen ..keine schlechten Musiker, nicht unbedingt mein *Ding*, aber trotzdem schade daß sie sehr leise waren. Anyway...

Wie hier an anderer Stelle auch schon geschrieben, positionierten wir uns an einer der Theken (wie sollte es auch anders sein?) in der Halle...Dodo meckerte schon von Anfang an weil sie kleinwüchsig ist und schlecht sieht

Jo, dann wurde endlich eine überdimensonale Kerzenbrücke auf die Bühne geschafft, mit ca. 26 Altarkerzen bestückt, angezündet ...hat richtig klasse ausgesehen!
...mit einem etwas anderen Publikum, in einem kleinen Club .... wäre es wirklich ne Gänsehaut wert gewesen.
Tja, man kann nicht alles haben *seufz*

Dann endlich gings los ... der Graf!!! (Ich habe ihn zumindest gesehen *gg ..."nur guggen, nich´ anfassen*)

Als Sänger, als Persönlichkeit...ja! Absolut!
Die Stimme ist live genauso, wenn nicht besser (weil emotionaler), als im Studio.
Seine Gesten waren teilweise etwas tuntig (überzogen) ...aber naja, niemand kann aus seiner Haut.
Die zwei Clowns rechts und links von ihm (Gitarre und Keyboard) hätten auch als Playback eingespielt werden können... es hätte keinen Unterschied gemacht.

Mein Fazit:
Der Graf, mit richtigen Musikern in kleinerer Umgebung. ein absoluter Genuß!
Die derzeitige Tourperformance: Nix für Graf-Fans, nur etwas für die immer breiter (*g..schönrauchen muß ich mir den nicht) werdende Masse.
Sehr schade!***
Nach oben Nach unten
Hunting4Luck
Fleiß Paranoid
Fleiß Paranoid
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 765
Alter : 52
Ort : Mannheim
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Di 25 März 2008 - 12:35

..und es geht gleich *nahtlos* weiter:

GARY MOORE ~ 19.03.2008 Maimarktclub Mannheim

Nachdem ich, neidisch ohne Ende, Marco endlich so weit hatte sich ein Ticket zu besorgen (zu teuer! Gary Moore? ..spinnst du? motz, mecker*) ergab sich für mich dann doch noch die Gelegenheit diesen Ausnahmemusiker auch live zu erleben Very Happy

Was soll ich sagen? Ich bin nicht unbedingt ein Blues-Fan, aber ich liebe *handmade* Musik!!
Es war klasse!!!
Gary Moore live auf einer Bühne, zu fast jedem Song eine andere Gitarre in der Hand ...sein Drummer und der Keyboarder waren eigentlich nur "Beiwerk" ...die letzten Songs des Konzis hat er dann in ´ner Art Session mit seinem Support Otis Taylor performed...Musik vom Feinsten!!! Rabenschwarzer Blues!
Man glaubt nicht, daß dieser Typ ein Ire ist!

Gänsehaut, Staunen...hören, sehen...erleben!!! Ein Genuß für jeden, der Gary Moore und geniales Gitarrenspiel mag!

*seufz*...Mann, war das geil!!!
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4842
Alter : 57
Ort : Hamburch - Rock City ;-)
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Di 25 März 2008 - 15:34

Sehr gute Idee und thread, Andi. Habe mir erlaubt, dieses Thema als Ankündigung und Sammelforum zu deklarieren! Wink

_________________
Respektiere jeden so, wie auch du respektierst werden möchtest.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.radio-paranoid.net
Admin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4842
Alter : 57
Ort : Hamburch - Rock City ;-)
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: von Doro: Unheilig in Köln   Di 25 März 2008 - 16:35

Damit es nicht verloren geht, habe ich mir erlaubt die Konzertkritik von Doro (mystic_woman) bezüglich "Unheilig" Konzert in Köln hier zu posten:


Hmmm..naja,dann will ick mal nen Mini-Bericht abgeben,denn viel zu berichten gibbet nicht *g*

Nachdem
wir dann tatsächlich ein wenig zu spät zum Konzi kamen..höhö,war die
Hütte schon sehr voll (nein Uwe...die Live Music Hall !!...nicht dat
Andi und icke Lachen )
Aber den Anfang von Unheilig haben wir ja nicht verpasst ;-)
Man könnte auch sagen,wegen Überfüllung geschlossen,aber uns 2 Paranoide ham se noch reingelassen.
Da
dat Andi und ich ja abgebrochene Zwerge sind,waren wir dann froh
überhaupt mal ein paar Blicke vom Grafen zu erhaschen,weil vor uns
eben(egal wo wir standen)immer diese Leutz von über 1.80m
standen.*motz,mecker*

Es war einfach mal ein Highllight den
Grafen live und in Farbe zu sehen,aber der Brüller,mussten wir beide
feststellen,war es für uns nicht!War ja das erste Konzi für uns von
Unheilig und irgendwie haben wir uns da mehr von versprochen.Zudem
fanden wir auch,das er besser im Studio singt als live....ist also kein
Vergleich zu den Studioaufnahmen.
Ähhm..auch wenn ich die Band
sehr,sehr gern höre muss ich sagen,das seine Bewegungen und seine
Präsentation doch teilweise recht schwul rüberkamen.

Kurz
um...es war für mich ein größeres Highlight dat Andi wieder zusehen und
die Randerscheinung dann des Chats zu geniessen*lach*..als das Konzi
selber.

So,nu warte ich mal ab,von welchen Unheilig Jüngern ich
dann hier ein uff den Deckel krich,aber das ist mir Brause,denn ich
kann ja nur meine Empfindungen und Eindrücke schreiben gelle?

paranoide Grüße

"Team Dodi"

_________________
Respektiere jeden so, wie auch du respektierst werden möchtest.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Admin am Mi 26 März 2008 - 21:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.radio-paranoid.net
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Mi 26 März 2008 - 17:59

So,nu versuch ich mich auch mal als Konzi-Kritiker Grins

Nazareth 25.3.08 Musiktheater Rex Lorsch

Hab mir ja gestern mal Nazareth in einem kleinen aber feinen Musiktheater angesehn. Fan war ich ja noch nie, und kannte eh nur die üblichen verdächtigen Songs von denen. Aber da mir letztens die neue CD "The Newz" in die hände gefallen ist und die Buben in der Nähe waren, sind wa hingedackelt Smile

Zum einen, es gab keinen Support. Muß ich auch nich unbedingt haben*g. Und se hatten ein paar Minuten Verspätung, als sie anfingen. Wird wohl am Bier gelegen haben...oder am gefühlten Alter Lachen . Egal....je Älter man ist, desto weniger verfällt man in Ungeduld Wink.

Das Konzert selbst fand ich klasse. Auch wenn ich für meinen Teil sagen muß, daß der Sound für diese kleine Hütte nen Tick zu laut war. Die Jungs haben gerockt wied Sau. Sie haben neue und alte Songs gespielt, das hielt sich in etwa die Waage.
Vorallem haben se einen feinen Gitarristen (Jimmy Murrison) an Bord,der keinen einzigen Ton gesungen hat*gg...und zu Peter Agnew brauch ich wohl nix zu sagen. Lee Agnew (Drums) hat nen guten Part abgeliefert und durfte sogar beim Song "The Gathering" aus sich heraus. Zu Dan McCafferty brauch man auch nix zu sagen....je oller, desto rauher die Stimme*g

Alles in allem wars, mit ca 95min Spielzeit (inkl. Zugabe) ein klasse Konzert und jedem kann ich raten, sich die Jungs anzugucken.
Nazareth You rock! rock
Zitat :
Song über das Inet, wobei es mich erstaunt, dass Naz überhaupt wissen, dass es sowas gibt!? *lach*
Uwe...die jungen Wilden an Gitarre und Schlagzeug habens denen sicher geflüstert Lachen



Zuletzt von Mandrake am Mi 26 März 2008 - 21:27 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
dieselknecht
Fleiß Paranoid
Fleiß Paranoid
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 500
Ort : Oberhausen - Herz der Republik
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Nazareth am 29 Feb in Essen   Mi 26 März 2008 - 19:40

Habe die Jungs auch gesehen. In Essen. Auch bei uns war die Halle nicht optimal. Außerdem war ungewöhnlich viel älteres Volk da ( 55 + -). Ich kam mir wie ein Jungspund vor :-)). Es kam vom Puplikum keine richtige Stimmung auf. Andy und ich waren trotzdem am feiern wie die Wilden (wir sind nämlich alteingeschworene Fans ). Ich habe gedacht, die wollen uns steinigen.
In Essen war Support. Die Jungs waren klasse. Deutsche Metal Combo. Habe mir leider den Namen nicht gemerkt.
Alles im allem war es ein klasse Konzert. Mit Pete Agnew am Bass brauchst du keinen Rhytmus Gitarristen mehr.Und gut drauf ist der alte Knabe allemal. Grins
Jeder Zeit wieder rock


Zuletzt von dieselknecht am Mi 26 März 2008 - 21:11 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4842
Alter : 57
Ort : Hamburch - Rock City ;-)
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Mi 26 März 2008 - 19:57

Zitat :
Uwe...die jungen Wilden an Gitarre und Schlagzeug habens denen sicher geflüstert

Ok, daran kann es dann auch liegen, Marco! rofl

Tja, zur aktuellen Besetzung live kann ich nicht viel sagen (nur was ich da auf "Scheibe" gehört habe).
Denke, ich muss mir die unbedingt auch mal wieder live antun, wenn sich wieder die Gelegenheit bieten sollte.
1993 habe ich sie zusammen mit "Uriah Heep" gesehen (allerdings noch mit anderem Drummer und Gitarristen) und da haben Heep den "Naz-Jungens" ganz klar die Show gestohlen und waren besser, obwohl das Konzert selbst von Nazareth nicht schlecht war.

_________________
Respektiere jeden so, wie auch du respektierst werden möchtest.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.radio-paranoid.net
dieselknecht
Fleiß Paranoid
Fleiß Paranoid
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 500
Ort : Oberhausen - Herz der Republik
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Mi 26 März 2008 - 20:58

Mußt du dir unbedingt antun Uwe. Pete Agnew wird dir gefallen. Da bin ich mir sicher ;-)
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4842
Alter : 57
Ort : Hamburch - Rock City ;-)
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Do 27 März 2008 - 1:06

dieselknecht schrieb:
Mußt du dir unbedingt antun Uwe. Pete Agnew wird dir gefallen. Da bin ich mir sicher ;-)

Den hab ich ja damals schon live gesehen Micha... als Musiker ist der toll, bloß dieses "eingefrorene Dauergrinsen" damals ging mir auf die Nüsse (ups) rofl

_________________
Respektiere jeden so, wie auch du respektierst werden möchtest.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.radio-paranoid.net
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Do 27 März 2008 - 20:17

Zitat :
Auch bei uns war die Halle nicht optimal. Außerdem war ungewöhnlich viel älteres Volk da ( 55 + -). Ich kam mir wie ein Jungspund vor :-))
Micha, der Laden is klasse. Nur fand ich etwas die Lautstärke zu hoch gedreht. Die hatten wohl ne größere Halle im Kopp*g. Och komm...Jungspund. Bei uns wars auch gemischt. Und Bewegung war auch nich soooo viel. Was willst Du erwarten bei unserem gefühlten Alter lol
Nach oben Nach unten
dieselknecht
Fleiß Paranoid
Fleiß Paranoid
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 500
Ort : Oberhausen - Herz der Republik
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Do 27 März 2008 - 21:04

Mandrake schrieb:
Zitat :
Auch bei uns war die Halle nicht optimal. Außerdem war ungewöhnlich viel älteres Volk da ( 55 + -). Ich kam mir wie ein Jungspund vor :-))
Micha, der Laden is klasse. Nur fand ich etwas die Lautstärke zu hoch gedreht. Die hatten wohl ne größere Halle im Kopp*g. Och komm...Jungspund. Bei uns wars auch gemischt. Und Bewegung war auch nich soooo viel. Was willst Du erwarten bei unserem gefühlten Alter lol

Gefühltes Alter? Hmmm. Dann muß ich so um die 30 sein lol
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Sa 26 Apr 2008 - 2:00

Zitat :
Dann muß ich so um die 30 sein
Ab sofort nenn ich Dich nur noch "mein Sohn" lol

Konzertkritik RAGE 25.4. Speyer, Halle 101
Gleich mal vorweg...war klasse das Konzi Headbanger1
Der erste Support war DEZPERADOZ aus Heidelberg. Ein paar gute Ansätze haben se zwar, aber so berauschend waren die 3 Jungs nich. Vorallem den Gitarristen als Sänger war nix. Der Basist soll ein guter Tätowierer sein*g. Bemüht haben se sich, kann man sagen....ca 45min lang. Der Sound war zeimlich breiig.
Edenbridge als 2. Support war da schon um längen besser. Die Sängerin sowieso Grins . Sound war gut, nur die Stromgitarren hat man nich so rausgehört (außer bei Solis). Dominant wars Schlagzeug. Der Gesang war gut, ging aber ab und an unter. Alles in allem aber nich schlecht Smile. Spielzeit ca 45min.
Dann RAGE. Die 3 Buben haben knappe 2std einen hingelatzt Drumer rock . Fetter Sound, Schlagzeug hat auch da wieder dominiert. Allerdings standen da Gitarre (der Victor is schon klasse Grins ),Bass und Peavys Stimme dem nicht nach. Nur den Hall beim Gesang empfand ich als etwas störend. Gespielt haben se quer Beet, gut gemischt mit alten und neuen Songs. Bei manchen mit Klassikgedöns vom Band, hat aber trotzdem gepasst (kennt man ja von den CDs). Zwischendurch gab sich die Gastsängerin Jen Majura die Ehre beim Song "Lord Of The Flies"....dat war Klasse!!!
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4842
Alter : 57
Ort : Hamburch - Rock City ;-)
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Sa 26 Apr 2008 - 18:39

Hey, klasse Marco...danke dir ;-)
Was mir auffällt ist, dass die "alten Hasen" (wie auch Rage) längere Konzerte absolvieren, als die "jungen Wilden".
Beispiel: Blullet For My Valentine nur 60 Min, ebenso wie Trivium.
2 Stunden + 2 x 45 Minuten der Vorbands ist schon ein tolles Preis / Leistungsverhältnis.
Schon komisch, müsste eigentlich ja umgekehrt sein.
Aber vielleicht sind sich die Musiker, die länger im Geschäft sind, einfach um ihre Verpflichtung ihren Fans gegenüber besser bewusst?
Im Sinne "Ruhm ist vergänglich", man muss schon was dafür tun"!? ;-)

_________________
Respektiere jeden so, wie auch du respektierst werden möchtest.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.radio-paranoid.net
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   So 27 Apr 2008 - 10:32

Ich weiß garnimmer, wie lang Trivium damals gespielt haben als Hauptact. Da war die "The Crusade" grad raus. Keine Ahnung wieso die Jungen so kurz spielen wie Du sagst. Hatte für die Ragekarte 22,70€ + Gebühren bezahlt. Ist eigentlich so nich viel. Hat sich auf jedenfall gelohnt. Bei Brainstorm warens 21.90€ + Gebühren. Was mir allerdings auffiel, bei beinen Konzis.....beide waren NICHT ausverkauft. Bei Brainstorm war die Halle grad mal etwas mehr wie die Hälfte voll. Hat mich doch erschreckt. Klar,die sind nicht schon seit 100 Jahren im Geschäft. Nur Fans haben se doch. Und sooo viel sind 22€ auch nicht,find ich. Für 90min und mehr schon garnich
Nach oben Nach unten
dieselknecht
Fleiß Paranoid
Fleiß Paranoid
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 500
Ort : Oberhausen - Herz der Republik
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   So 27 Apr 2008 - 18:09

Zitat :
Ab sofort nenn ich Dich nur noch "mein Sohn" lol
Aha. Deswegen der Sohn im Chat lol
Ok PAPA rofl
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   So 27 Apr 2008 - 18:13

jepp Micha....ich bin Dein Vater*schnaufröchel* lol (das macht sogar mein Handy,wenn ne SMS kommt Lachen )
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Fr 25 Jul 2008 - 0:52

Zitat :
Was mir auffällt ist, dass die "alten Hasen" (wie auch Rage) längere Konzerte absolvieren, als die "jungen Wilden".
Dazu komm ich gleich Uwe*g

Konzertkritik The Hooters & Steve Lukather im Capitol , Mannheim (vor 45min zu Ende gewesen*g)

Hab mich mal gefreut wied Sau uffs Konzi gestern. Und bin mal saumäßig froh, wieder zu sitzen*gg
Gleich mal am Anfang....DAT WAR MALN KLASSE KONZI ...und für mich auch ziemlich wichtig....der Sound war mal nur klasse...und das bei beiden Bands Grins rock

Um Punkt 20 Uhr gings los mit den Hooters. Muß gestehn, Fan bin ich nich unbedingt. Hab grad mal ne "Best Of" im Schrank. Und logischerweise...mehr kannte ich auch nich von dem, was die Jungs spielten*g. Gespielt haben se von ihrer letzten CD, n paar unbekannte und natürlich auch ihre Hits. Und die Jungs haben nen feinen Gig abgeliefert, fand ich. Eric Bazilian (Gesang/Gitarre) & John Lille (Gitarre) haben zb ihre "Arbeitsgeräte" öfter gewechselt, wie manch einer seine Unterhosen*g. Und Eric hat zwischendrin mal einen auf Ian A. gemacht*g.
Stimmung war eh gut im Publikum, der Band hats, denk ich mal, auch Spaß gemacht und schwupps waren 90!min rum Smile

Dann war nach ca 30min Pause dann der Steve dran......
Von dem kenn ich ja auch ned sooo viel. Von den Soloalben hab ich halt auch nur die neue
Embarassed . Ist aber eh wurscht, weil der Bub einfach mal klasse die Saiten streichelt. Ich denke, über Steve brauch man auch nich mehr viel zu schreibseln, außer....dat war goil Grins . Was auch ne feine Sache war....jeder der Band durfte mal ein gepflegtes Solo zum Besten geben Smile. Als Zugabe gabs zum Schluß noch "Shine On Your Crazy Diamond" und wieder Schwupps.....nochmal 90min rum :grins. rock

Alles in allem waren die 31€ mal gut angelegt. Was ich nur komisch fand, daß es beim Steve etwas leerer wurde. Entweder sind einige nur wegen den Hooters gekommen...oder se hatten keine Ahnung. Für meinereiner wars n klasse Doppelkonzert Smile
Zum Glück seh ich die Hooters morgen nochmal*g

Und nu schlutz ich nochn gepflegtes Prost
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4842
Alter : 57
Ort : Hamburch - Rock City ;-)
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Fr 25 Jul 2008 - 4:48

Zitat :
. Entweder sind einige nur wegen den Hooters gekommen

hab ich mir fast gedacht, Marco. Aber Qualität (Steve) überzeugt so oder so... und siehste...wieder beide Acts je gut 90 Minuten gespielt, so soll es sein! Very Happy Prost (alte Hasen *g*)

_________________
Respektiere jeden so, wie auch du respektierst werden möchtest.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.radio-paranoid.net
Hunting4Luck
Fleiß Paranoid
Fleiß Paranoid
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 765
Alter : 52
Ort : Mannheim
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   So 27 Jul 2008 - 8:41

Sodele, hier nun ein paar Worte zum gestrigen Open Air in Köln ...die ausführlichere Kritik wird sicher noch von Marco hier niedergeschrieben Very Happy

Um 15 Uhr legten bei brütender Hitze die Hooters los, feine Musiker, gute Stimmung.
Kurz nach 16 Uhr dann Little Feat, die ich bis gestern nicht kannte...ich würde die Musikrichtung als Southern Rock mit starker Bluestendenz bezeichnen.
Unter einem Baum im Schatten lauschten wir der wirklich klasse Röhre von Shaun Murphy
...eine gelungene Backgroundmusik zum abhängen bei schwül-heißen Temperaturen.

Nun machten wir uns auf ins Gedränge direkt vor die Bühne ...bei Gotthard MUSS das einfach sein Grins

Wow...die Jungs hatten mit ihrer Mucke und ihrer extrem guten Laune das Publikum sofort im Griff! ...eine ganz feine Leistung, einfach nur schweinegeil!!! Headbanger1
Beim nächsten Gotthard-Konzi in meiner Nähe werde ich sicher wieder dabei sein!

Zu Deep Purple braucht man gar nicht viel sagen: Die alten Knaben haben´s einfach noch drauf ...Steve Morse ist mit das Beste was ich je an Gitarristen gesehen und gehört habe.
Sensationell gut!
Beim Klassiker "Smoke on the water" ist einfach Gänsehaut angesagt rock yeah

Diese rund 5 1/2 Livemusik vom feinsten haben sich wirklich gelohnt!



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
PapaBear
Moderator
Moderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1781
Alter : 43
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   So 27 Jul 2008 - 10:29

Am Dienstag war ich ich bei einem Konzert der Gruppe Firewater aus den USA. Die Plätze waren etwas ungünstig, somit hörten wir verstärkt die zweite Gitarre und weniger den Gesang, aber das, was ich gehört habe klang absolut cool.
Ich würde jetzt nicht sagen, dass es ne Rock-Band ist vom Stil her. Die Folk-Einflüsse sind eben nicht zu überhören, was sicherlich daran liegt, dass die Band aus ganz vielen Nationalitäten zusammengewürfelt ist. Ich würde sie irgendwo bei Cake einräumen. Wobei ich den Gesang eher so bei Irish-Folk verstehen würde.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hört euch vor allem mal "This is my Life" an.

Werde in einer der nächsten Sendungen wohl was vom neuen Album spielen. trio

_________________
<°(((><
"Wo du Freunde hast, hast du Schätze" (Plautus)
Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/papabearhb
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Mo 28 Jul 2008 - 17:08

Zitat :
...die ausführlichere Kritik wird sicher noch von Marco hier niedergeschrieben

Nö Andi...eigentlich brauch ich hier nix mehr schreiben...is eh viel zu warm*g.
Zu den Hooters sowieso nich, dat steht ja oben Wink .....zu Little Feet...hmmm.....da hat Andi recht, als Background sehr passend für den Schatten*g

Nachdem Andi mich in die Menge geschleift hat, kam dann Gotthard. Und ich muß sagen, das warn gelungenes Konzi. Das einzige Manko war der Sound. Beim ersten Song von Gotthard hörte man die Stimme von Steve Lee kaum, das aber schon ab dem zweiten Song besser wurde. Ansonsten fand ich den Sound etwas verwaschen. Waren wohl falsch gestanden, denn bei DP wars auch so, während Andi bei DP nich im Pulk, sondern etwas abseits stand und meinte, da hats im Magen gebollert.
Wurscht! War trotzdem klasse!
Würd sogar nochmal zu Gotthard gehn, wenn Andi mich mitnimmt Wink

Zu DP brauch ich auch nich viel zu sagen. Die haben den Laden gerockt wied Sau...und Steve Morse is eh jenseits von Gut und Böse*g
Nach oben Nach unten
Hunting4Luck
Fleiß Paranoid
Fleiß Paranoid
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 765
Alter : 52
Ort : Mannheim
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Mo 28 Jul 2008 - 17:48

Mandrake schrieb:
Zitat :
...die ausführlichere Kritik wird sicher noch von Marco hier niedergeschrieben

Würd sogar nochmal zu Gotthard gehn, wenn Andi mich mitnimmt Wink



Na klar Schatz, jederzeit .... Grins
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Di 29 Jul 2008 - 19:40

Zitat :
Na klar Schatz, jederzeit ....

Echt? Oha Schüchtern ...... lol
Nach oben Nach unten
Kulle

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 21
Alter : 34
Ort : Haren (Ems)
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Airbourne at Wacken 08   Mo 4 Aug 2008 - 13:35

Moin, war jetzt 5 Tage aufm Wacken und möcht mal nen bissl berichten. Besonders halt von dem Auftritt am Donnerstag (31.07.08) von Airbourne. Eine Band aus dem Nichts mit dem ersten veröffentlichten Album anfang dieses Jahres. Deren Musik klingt wie AC/DC doch es ist viel viel erfrischender zu genießen.
Trotz das ich einige Lieder vorher mal hörte hab ich nicht erwartet das sie beim Wacken Open Air so viel Publikum haben das man sagen muss, es war ungefähr so viel wie bei Iron Maiden. Dazu kommt die Bühnen Show, Bierdosenweitwurf, Bierdosenaufschlag am Kopf und mit der Hand dabei immer wieder mit Jack Daniels anstoßen und währendessen eine super geile Mucke abfeuern! Desweiteren Bühnenshow Highlights waren die graben Sprünge des Sängers über dieverse Boxen vor der Bühne und seine Klettereinlage an der Stage bis ganz oben nur um Headbeangenderweise ein fettes Solo abzuliefern. Also ich war so begeistert und überrascht über sowas unglaublich geiles das ich jedem diese Band nur empfehlen kann. Von jung bis alt jedem wirds gefallen.

yeah yeah yeah yeah
Nach oben Nach unten
http://www.steeleyes.de
Admin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4842
Alter : 57
Ort : Hamburch - Rock City ;-)
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   Mo 4 Aug 2008 - 15:30

Danke für deinen Konzertbericht @Kulle! Very Happy Tja, wer regelmäßig bei uns Radio hört, wird die Band zur Genüge kennen! ;-)
Ist auch bei uns der Überflieger und wird immer wieder gewünscht! Die Band ist echt klasse, rockt ohne Ende und gelangt sicherlich noch nach ganz oben. rock
Allerdings ist es schon die zweite Scheibe, die die Aussis rausgebracht haben... allerdings die erste Scheibe, die weltweit in dieser Form erschienen ist. Die erste kam bereits (soviel ich weiß) 2005 raus und ist auch nicht schlecht, allerdings fehlte da noch ein wenig die Klasse vom letzten Album.

_________________
Respektiere jeden so, wie auch du respektierst werden möchtest.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.radio-paranoid.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?   

Nach oben Nach unten
 
Konzertkritiken - Sammelforum: Wen habt ihr zuletzt gehört/gesehen?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Paranoides Forum :: Just PARANOID :: Medien-Ecke-
Gehe zu: